Archiv für den Autor: Alexander Stötzer

News Update vom 21/10/2020

P10907072

Wir stellen ein:

Schweißer für MAG/WIG

- S & R bei Instagram – #srstahlbau

insta

leuchtturm

Er ist wieder da! Endlich steht unser Leuchtturm wieder an seinem Platz. Viele haben uns gefragt, wo denn der Leuchtturm sei? Nun ja, es war an der Zeit ihn einfach einmal zu “Überholen”. Deshalb haben wir ihn auf die Reise nach Schleusingen zur Firma Rockenstein geschickt. Dort wurde er rundum neu gestaltet. (Feuerverzinkt, gestrahlt, beschichtet…)

Nun steht er wieder an seinem Platz und ist auch bei Nacht für die Binnenschifffahrt beleuchtet.

 

 

Ziele und Aufgaben 2020

P10907072

S & R startet ins Jahr 2020. Seit dem 06.01.2020 sind wir wieder im vollen Einsatz für unsere Kunden. Auch in diesem Jahr haben wir uns wieder einiges auf unsere Fahnen geschrieben. Unser Team wird in diesem Jahr die DIN EN 1090 ablegen (November 2020) und sich damit im Bereich der Schweißarbeiten weiter qualifizieren. Dazu steht im April die Rezertifizierung zur DIN EN ISO 9001:2015 an. (im April 2020 erfolgreich erfolgt) Weiterhin werden wir Mitarbeiter im Bereich der Programmierung (Umstellung auf Boost – Dezember 2020) schulen. Demnächst werden wir den letzten Bauabschnitt für die Hallenbeleuchtung abschließen(im Oktober 2020 abgeschlossen). Danach sind wir komplett auf LED in der ganzen Firma umgestellt. Damit und mit unserer PV Anlage auf den Dächern von S & R  leisten wir unseren Beitrag zum Umweltschutz. Dazu werden wir im Lauf dieses Jahres unseren Fuhrpark durch eine E Mobil erweitern. Dieses soll den Einsatz an kurzen Strecken abwickeln. Die dazugehörige E Tankstelle wird auf dem Gelände von S & R errichtet. (verschoben auf Frühjahr 2021) Maschinentechnisch ist unsere Firma auf dem neusten Stand. Hier wird an der Investition in eine Flachbettlaseranlage weiter gearbeitet(gerade in Absprache). Dazu stehen wir vor der Entscheidung, in neue Rundbiegetechnologien zu investieren. Derzeit ist die Lage am Markt recht unstabil. Wir werden diese Zeit intensiv für Schulungen und Weiterbildungen unserer Mitarbeiter nutzen. Dazu wollen wir die Einfriedung unseres Geländes vornehmen (im April 2020 erfolgt)und mit einer Toranlage abschließen (erledigt im Oktober 2020). Dazu kommt die Erneuerung unserer Dachrinnen von Halle 1 und 2 jeweils auf den Südseiten.l Diese waren durch die Jahre marode geworden. (Oktober/November 2020) Das Team von S & R wünscht Ihnen allen ein erfolgreiches und gesundes  Jahr 2020!

Ab sofort – Biegen und Kanten in einer neuen Dimension

S & R investiert in neue Biege- und Kanttechnologie.  Ab KW 30 reiht sich unsere neue TruBend 5320 (B23) in den Maschinenpark von S & R ein.

Mit einem 6-Achs-Hinteranschlag und einer erhöhten Arbeitsgeschwindigkeit bei maximaler Presskraft soll nochmals die Produktivität in diesem Bereich gesteigert werden. Mit 2 Biegehilfen unterstützt die 5320 unsere Mitarbeiter und erleichtert wesentlich den Arbeitsprozess. Durch das ACB Laser, wird das einhalten der Winkel zu einen Kinderspiel. Die Oberwerkzeugklemmung erfolgt auf Knopfdruck und verkürzt so die Rüstzeiten. Die Presskraft liegt bei 3200 kN und die Abkantlänge bei 4250 mm. Die 5320 hat ein Gewicht von 23,1 Tonnen. Unser Mitarbeiter haben bereits ihre Schulungen bei Trumpf absolviert und stehen bereit, um die “Neue” zu begrüßen. Ab KW 30 steht die 5320 und ab KW 31 soll diese bereits voll im Produktionsprozess eingegliedert sein. Die 5320 wird in die bereits bestehende Linie eingegliedert. Sie wird ebenfalls an das Tool Shuttle angeschlossen. S & R sagt: Herzlich Willkommen – 5320.